Ergebnisse der Sondierungen machen Lust auf mehr

Bei den Ergebnissen überwiegt das Gute

Zum Ergebnis der erfolgreich beendeten Sondierungsgespräche zu einer Ampel-Koalition sagt die FDP-Landtagsabgeordnete, Alena Trauschel: 

„ Nach einer ersten Analyse des Sondierungspapiers für die Ampel auf Bundesebene überwiegt für mich deutlich das Gute – egal ob im Bereich Gesellschaftspolitik, bei den Staatsfinanzen oder was die allgemeine Modernisierung Deutschlands angeht. Besonders freut mich, dass sozialer Aufstieg mit diesem Programm deutlich einfacher möglich wäre. Natürlich musste die FDP auch Konzessionen machen, allerdings werden viele Menschen in Baden-Württemberg diese nicht zu spüren bekommen. Denn die Konzessionen insbesondere gegenüber den Grünen bleiben weit hinter jenen der CDU in Baden-Württemberg zurück. Die Union macht im Ländle eine weitaus dirigistischere Energie- und Klimapolitik mit. Ich bin sehr glücklich über dieses Verhandlungsergebnis, das macht Lust auf mehr.“